Home » Aktuelles

Aktuelles

Liebe PUM Teilnehmerinnen / Teilnehmer,

aus bekannten Gründen mussten wir den 8. PUM in diesem Jahr absagen und ihn auf den 10.4.2021 verschieben.  Das war sicher keine leichte Entscheidung, sie war aber unumgänglich, da die Gesundheit unser höchstes Gut ist und über allem steht. Zudem haben wir eine Verantwortung, nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsere Mitmenschen.

Was bedeutet die Verlegung nun für Euch?

Wie bereits angekündigt, findet der 8. PUM am 10.4.2021 statt. Diejenigen, die auf der aktuellen Starterliste stehen, sind 2021 dabei. Folglich wird es auch am 1. 9. kein Anmeldeverfahren geben (Die Liste ist ja voll!).

Einzig diejenigen, die sich wegen Verletzung oder Krankheit vom PUM in diesem Jahr abmelden mussten, das Startgeld aber entrichtet haben, können in einer kurzen Mail mitteilen, wenn sie 2021 wieder mit auf die Teilnehmerliste möchten.

Ob wir die Anmeldung noch einmal öffnen, hängt davon ab, ob sich die Teilnehmerzahl durch Abmeldungen reduziert. Sollte dies der Fall sein, werden wir das rechtzeitig auf unserer HP mitteilen.

Die Vorbereitungen für den PUM am 4.4.2020 waren vor der Absage natürlich in vollem Gange, die Pokale sind fertig, Medaillen und Finisher Shirts mussten in Auftrag gegeben werden, als diese Entwicklung überhaupt noch nicht absehbar war.

Wir haben bereits Kontakt mit den Firmen bezüglich Medaillen und Shirts aufgenommen, mit der Bitte zu prüfen, ob das Datum von 2020 noch auf 2021 geändert werden kann. Sollte das nicht mehr möglich sein, werden eure Trophäen im nächsten Jahr mit dem Datum von 2020 versehen sein (Ist ja auch der Nachholtermin!). Wir werden auf keinen Fall 170 Shirts und 170 Medaillen in der Tonne entsorgen, nur weil sie das Datum von 2020 enthalten.

Nach der Absage haben wir Kontakt mit unseren Sponsoren aufgenommen, die uns dankenswerterweise bestätigt haben, dass wir die bereits gezahlten Gelder einfrieren und dann im nächsten Jahr verwenden dürfen.

 Die Kosten, die wir bislang zu entrichten hatten, werden im nächsten Jahr zum größten Teil nicht mehr anfallen, so dass sich zumindest der finanzielle Schaden in Grenzen halten wird.

Wir hoffen sehr, dass Ihr mit unserer Vorgehensweise einverstanden seid und Euch auf den PUM am 10.4.2021 freut.

Sollten noch Fragen offen sein oder Unklarheiten bestehen, könnt Ihr gerne Kontakt per Telefon oder Mail zu uns aufnehmen.

Jetzt aber heißt es erst einmal, gesund und fit bleiben und gemeinsam die Krise bewältigen.

 In diesem Sinne:

Alles Gute für Euch!

Passt auf Euch auf!

Euer PUM Orga Team

10.03.2020 – PUM-Strecke 2020

 

12.11.2018 – Joey Kelly und der PUM

Liebe Pummelantinnen und Pummelanten,
bisher kenne ich den PUM zwar nur von der Homepage und von Berichten und Erzählungen einiger Teilnehmer, aber ich freue mich sehr, dass ich nun auch zu der immer größer werdenden PUM Familie gehöre. Toll, dass diese Veranstaltung sich bereits deutschlandweit einen Namen gemacht hat, dass aber der familiäre Charakter stets beibehalten wurde. Das ist gut so, denn Masse ist nicht immer gleichbedeutend mit Klasse.
Für mich ist es immer eine Herzensangelegenheit, etwas für den guten Zweck zu tun, Menschen zu unterstützen, denen es nicht so gutgeht, die unsere Hilfe brauchen. Deshalb finde ich es besonders schön, dass auch der PUM dieses Anliegen verfolgt. Das unterstütze ich sehr gerne und ich möchte zukünftig dazu beitragen, das Bestreben, den guten Zweck zu unterstützen, noch mehr auszuweiten.
Natürlich ist es auch mein Ziel, selbst einmal beim PUM zu starten, die tolle Atmosphäre zu genießen und Euch zu treffen.
Bis dahin verbleibe ich mit ultrafreundlichen Grüßen, Euer
Joey Kelly

 
28.09.2018 – Warteliste 2019 geschlossen

Da sich bereits 100 Läuferinnen und Läufer auf der Warteliste für den PUM 2019 befinden, schließen wir die Anmeldung. Aus unserer Sicht macht es keinen Sinn, die Warteliste noch weiter anwachsen zu lassen.
Das Orga Team

 
10.07.2018 – Schirmherr des PUM

Wir freuen uns sehr, Euch den Schirmherrn des PUM präsentieren zu dürfen.


Joey Kelly, Musiker und Extremsportler

Comments are closed.